Kommentare: 4
  • #4

    Gasthof "Zur Sonne" (Montag, 27 Juli 2020 18:43)

    Hallo Lutz Körner, vielen Dank für Ihre Schilderung.
    ** SORRY ** - so sollte das nicht bei Ihnen ankommen.
    In Corona-Zeiten bitten wir unsere Gäste möglichst um Vorbestellung. So können wir die gebotenen Abstandsregeln realisieren und unseren Waren- und Personaleinsatz auch in dieser aussergewöhnlichen Zeit steuern. An diesem Abend waren 300 % mehr Gäste anwesend, als von uns kalkuliert. Die Küche war bereits am Limit und es wäre eine Wartezeit von ca. 1 Stunde entstanden. Leider haben wir dies in der Stress-Situation nicht sauber an Sie kommuniziert. - Wir bedauern dies und geloben Besserung. - Auf Ihren nächsten Besuch freuen wir uns.

  • #3

    Lutz Körner (Montag, 27 Juli 2020 12:49)

    ...Samstag Abend (25.07.2020) gegen 19:30 Uhr, meine Frau und ich betraten die Terasse des Gasthof, zwei Tische waren noch frei, wir gingen weiter in den Gastraum, drei Tische waren frei und nicht reserviert. Wir fragten die Chefin/Bedienung ob Sie noch zwei Plätze zum Abendesse frei habe. Etwas sprachlos vernahm ich ihre Antwort "eigentlich eher nicht denn wir hatten den ganzen Tag viel zu tun". Mit Sicherheit werden wir den Weg zu diesem Gasthof nicht mehr finden und selbstverständlich werde ich anderen davon berichten ...

  • #2

    Gunter & Sandy (Samstag, 02 Mai 2020 18:36)

    Vielen Dank für das leckere Essen.
    ...freuen uns schon sehr darauf, nach Corona, es wieder bei dir genießen zu können - natürlich mit einem frisch gezapften Wernesgrüner �

    Bleibt schön gesund �
    Gunter & Sandy

  • #1

    Holger Stichel (Sonntag, 03 September 2017 12:15)

    Silke!
    Alles Gute noch zum Geburtstag!�������
    Mach weiter so, wir genießen es!
    Deine "Oberdörfler"!!!!
    Grüße!
    Die Stichelˋs